Wandern auf Mallorca

Eine Wanderreise durch die Serra de Tramuntana auf Mallorca im Mai

9. Tag: Port de Pollenca · Coll de Siller · Cala de Sant Vicenc · Coll de Siller · Port de Pollenca

Wanderung zur Bucht Cala de Sant Vicenç

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Carlos. Draussen fahren die Triathleten vom Ironman mit den Rennrad vorbei. Die meissten Strassen sind für die Veranstaltung gesperrt und so wandern ganze Busladungen mit ihrem Gepäckt am Hotel vorbei. Wie gut dass wir erst morgen abreisen.

Der grosse Teil der Gruppe macht sich zusammen auf um zum Strand nach Cala de Sant Vicenç zu wandern. Als erstes wird im nahen Supermarkt der Flüssigkeitshaushalt aufgestockt. Wir streifen Port de Pollenca und peilen einen Kreisverkehr an. Dort queren wir die Triathlonstrecke und irren unserem Bergsattel entgegen. Ohne das wir fragen wird uns von einer Passantin bescheinigt dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir sind es.

An der nächsten Abzweigung zeigt ein Pfeil uns den Weg an und führt uns durch eine Eisenpforte und weiter hinter einigen Häusern zum Coll de Siller.

Cala de Sant Vicenç ist genauso wie Port de Pollenca bei den Engländern beliebt. Viele von ihnen zieht es ins Bóquer-Tal, in dem es viele Vögel zum beobachten gibt. So mancher "Birder" kommt uns mit grossen Fernglas um den Hals entgegen.

Oben erwartet uns wieder ein breiter Fahrweg. An einem Kreisel biegt ein Weg scharf rechts, aber da Vicenc links liegt gehen wir weiter und enden in einer Sackgasse. Zurück am Kreisel nehmen wir nun die linke Strasse. Diese führt uns in einem grossen Bogen schlieslich wieder zurück Richtung Coll de Siller. Als wir wieder auf den fahrweg treffen bleibt nur noch eine Möglichkeit wieder zum Kreise und dann scharf rechts. Diesmal sind wir richtig.

In Cala de Sant Vicenç gibt es wieder für beide Fraktionen das richtige Programm: Cafe und/oder Strand. Zielstrebig wird die bei Rennradfahrern beliebte Bar Mallorca angesteuert. Mit Blick auf den Strand gibt es lecker belegte Brote, Salate, ein kühles Bier und zum Abschluss ein Eis.

Bevor wir uns auf den Rückweg machen erkunden wir noch etwas den Ort, dann geht es wieder zurück hinauf zum Coll de Siller. Diesmal kennen wir ja den Weg und ein leichter Wind macht den Anstieg auch angenehmer als befürchtet.

StreckePort de Pollenca - Sant Vicenc
GehzeitenHotel - Port de Pollenca Kreisverkehr: 0:30h
Kreisverkehr - Coll de Siller: 0:35h
Coll de Siller - San Vicenc: 1:20h
Rundgang San Vicenc: 0:30h
San Vicenc - Coll de Siller: 0:30h
Coll de Siller - Kreisverkehr: 0:30h
Kreisverkehr - Hotel: 0:20h
Profil
Profil