Informationen

Silke in Europa

Daltus - Reisen mit dem Dachzeltbus

Dachzeltbus von Daltus

Mit Daltus aus Osterrode im Harz fingen meine Gruppenreisen eigentlich so richtig an. Ich war bereits vorher ein paar mal mit dem Jugendherbergswerk unterwegs gewesen und dort stiess ich auch auf die Reisen mit dem Dachzeltbus.

Meine erste Reise ging 1993 nach Irland und neben drei tollen Wochen auf der irischen Insel entstanden neue Freundschaften. Inzwischen sind einige Reisen dazu gekommen, die letzten waren Korsika und an die Côte d´Azur.

Die meissten Mitreisenden sind Wiederholer und das Durschnittsalter ist damit über die Jahre angestiegen. Auf fast allen meinen Reisen gab es welche Anfang 20 und welche im Rentenalter. Das Alter spielt also keine Rolle, Haupstsache man ist jung geblieben und kommt mit einfachen Camping zurecht. Und Camping kann durchaus auch heissen weit und breit keine Dusche...

Das Einkaufen, Kochen, Auf- und Abbauen der Dachzelte wird von der Gruppe erledigt. Und auch wenn die Route ziemlich vorgegeben ist, so gibt es genug Freiraum das Programm mitzugestalten. Wer Animation sucht ist eindeutig verkehrt.

Oase AlpinCenter - Bergschule - Oberstdorf

Aufstieg zum Pitztaler Jöchl

Meine erste lange Mehrtageswanderung unternahm ich 2004 mit der Bergschule OASE AlpinCenter aus Oberstdorf. Es war die klassische Einsteigertour - einmal zu Fuss über die Alpen von Oberstdorf nach Meran. Der Test für meine selbstorganisierte Tasmanienwanderung war bestanden und seit dem versuche ich einmal im Jahr für mehrere Tage zu wandern.

Inzwischen wanderte ich mit ihnen durch das Berner Oberland und den Höhenweg rund um Zermatt in der Schweiz. Ausserdem durch Norditalien auf dem vierten Teil des Grossen Walserwegs und im Winter auf Schneeschuhen den ersten Teil. Die Haute Route im Sommer führte über die Gletscher von Chamonix nach Zermatt.

Globo Alpin - Bergschule -Toblach

Im September 2011 war ich mit Globo Alpin aus Toblach im Hochpustertal in den Dolomiten unterwegs. Es war bestimmt nicht das letzte Mal.

Trails-Reisen - Kempten

Mit Trails Reisen aus Kempten war ich 2004 auf Neufundland in Kanada, 2006 auf Hawaii, 2010 auf La Reunion und im Jahr 2011 Neuseeland.

Ich suchte für meine erste Reise im Internet nach Möglichkeiten einen Besuch bei einer Freundin in Toronto mit einer längeren Reise durch Nordamerika zu kombinieren. Ich stolperte über die dreiwöchige Campingreise durch Neufundland und habe die Wahl nicht bereut.

Activida Tours

Activida Tours

bietet eine ganze Reihe von Wanderreisen unter anderen auf den Kanaren und Balearen. Zwei Reisen führten mich zum Wandern auf die Inseln Teneriffa und Mallorca.

Activida gehört genauso wie Trails Reisen und Schulz Aktiv Reisen zu einem Kooperationsverbund von kleineren Reiseveranstaltern.

Schulz Aktiv Reisen

Mit Schulz Aktiv Reisen aus Dresden war ich 2010 das erste Mal eine Woche Wandern auf Madeira.

Bikeschule Mainstreet 42

Schulungen und Wochenendtouren mit dem Mountainbike bietet die Bikeschule Mainstreet 42 aus dem schweizerischen Glattfelden.

Elch Adventure Tours - Dresden

Mit Elch Adventure Tours war ich 2012 zwei Wochen auf den Lofoten und Vesterålen unterwegs. Die Reise war ein guter Tipp von einer Mitreisenden in Neufundland.

8seasons4women - Frauenreisen nach Skandinavien

Eine zehntägige Trekkingtour durch die Lappland unternahm ich 2014 mit 8seasons4women. Die Frauenreisespezialisten aus dem schwedischen Överkalix sind auf Skandinavien spezialisiert.

MITourA

Mit MITourA bin ich 2014 nach Andalusien gereist.

Wikinger Reisen

Mit Wikinger Reisen bin ich 2013 nach Schweden und 2014 in die Slowakei gereist. Es ist nicht nur ein grosses Unternehmen, sondern hat in der Regel auch grosse Gruppen.